Slider Einsatz s/w
EINSATZ
Slider Einstellung s/w
EINSTELLUNG
Slider Strategie s/w
STRATEGIE
Slider Leidenschaft s/w
LEIDENSCHAFT
Slider Teamgeist s/w
TEAMGEIST
Slider Gemeinsam s/w
GEMEINSAM
Slider Durchstarten s/w
DURCHSTARTEN
Slider Erfolg s/w
ERFOLG

Wer die Plicht hat, Steuern zu zahlen, der hat auch das Recht Steueroptimierung zu betreiben.

Sie möchten Steuern sparen und wollen dies in einem legalen Rahmen umsetzen? Meistens ist es nicht möglich Steuern komplett zu vermeiden. Steuerbelastungen lassen sich allerdings durchaus optimieren – und das völlig legal. Es gibt viele Stellschrauben, die im Rahmen der Gesetze genutzt werden können und die eine Reihe von Steueroptimierungen mit sich bringen. 

Haben Sie sich auch schon mal die Frage gestellt,
ob Sie eigentlich nur noch für die Steuern arbeiten?

Steuern fallen regelmäßig erst am Ende der Wertschöpfungskette an. Von daher sollte eine ganzheitliche Steuerstrategie die gesamte Wertschöpfungskette und damit Ihr gesamtes Unternehmen beinhalten. Eine optimale Unternehmensstruktur bildet hierbei das „Gerüst“. Innerhalb dieses Gerüstes gilt es die Geschäftsprozesse und Geschäftsvorfälle steuerlich vorteilhaft auszugestalten, damit diese dann im Rahmen der Buchhaltung und Steuererklärungen ordnungsgemäß erfasst werden. Eine gute Steuerstrategie bezieht Ihr Unternehmen regelmäßig auf ganzer Ebene mit ein.

Spielräume nutzen, Steuerbelastung reduzieren.

Zur Steueroptimierung muss man den gesetzlichen Rahmen kennen, innerhalb dessen man sich bewegen darf. Für meine Mandanten nutze ich diesen komplett aus. Maßnahmen zur Steueroptimierung sind regelmäßig aber keine einmaligen Handlungen, um Ihnen kurzfristig steuerliche Vorteile zu sichern. Eine erfolgreiche Steuergestaltung erfordert eine Strategie der vorausdenkenden Steuerplanung. Dabei muss die künftige Unternehmensentwicklung ebenso wie mögliche Rechtsänderungen ihre Berücksichtigung finden.